Der Autor und Filmemacher Erich Schütz drehte für die SWR 3 Reihe „Fahr mal hin“ den Film „Grenzenlos – am Bodensee“. Darin geht es außer um die schöne Landschaft um das Leben im Dreiländereck ohne Grenzen.

Und weil im Schachener Hof im bayerischen Lindau ein Schwabe kocht und in Österreich einkauft, hat für Herrn Schütz Küchenchef Thomas Kraus mit seinem in Gourmetführern ausgezeichneten Restaurant besonders gut in diese Dokumentation gepasst.

Erich Schütz ist außerdem Autor des Reiseführer “66 Bodenseeorte und 11 Köche, die Sie besucht haben müssen“, darin findet sich der Schachener Hof ebenfalls beschrieben.

Der SWR filmt

Dim lights

Filmausschnitt aus "Fahr mal hin - Grenzenlos"

Dim lights

Filmausschnitt aus "Fahr mal hin - Grenzenlos"

Am 26. Juli 2006 sendete der Bayerische Rundfunk seine „Abendschau“ zum Jubiläumsjahr des Lindauer Kinderfestes live aus Lindau.

Und weil zum Bodensee Felchen gehören wurde Thomas W. Kraus vom Schachener Hof als ausgezeichneter Fischkoch um ein paar außergewöhnliche Felchenrezepte gebeten.

 

 

 

Der Schachener Hof ist Mitglied bei "Die Köche", ein Zusammenschluss von gleichinteressierten Restaurateuren in verschiedenen Regionen.

www.suedland.net

Dim lights

Filmausschnitt aus der BR-Abendschau vom 26.07.2006

"Bodensee-Felchen a la Schachener Hof"